Skip to main content

Besuche uns auf der BoundCon in München vom 24.05. bis 26.05.

  • Deutsch
  • English
24. Juli 2023

Einkauftipps für Latexbettwäsche

“Erlebe himmlischen Schlaf mit Bettwäsche aus Latex – Hier sind die wichtigsten Einkauftipps für Latexbettwäsche

Beim Kauf von Bettwäsche und Bettlaken aus Latex gibt es ein paar Dinge zu beachten, um Fehlkäufe zu vermeiden. Erstens solltest du auf die Materialqualität achten. Denke daran, nicht nur auf den Preis zu schauen, sondern auch auf die Qualität und Haltbarkeit des Produkts. Allzu oft werden hier diverse „Play Sheets“ aus Polyurethan/PVC oder Lack-ähnlichen Materialien (also Plastik) verkauft. Auf Grundlage der Fotos lässt sich das für Anfänger aber nicht immer zielgenau unterscheiden (schwarz glänzend können ja schließlich auch noch andere Materialien sein als Latex) und nicht selten werden auch diese Produkte einfach unter dem Stichwort „Latex“ verkauft.

Wenn es um die Auswahl des perfekten Bettlakens geht, tauchen oft viele Fragen auf. Welche Größe ist die richtige? Wie stark sollte das Material sein? Und welche Farbe passt am besten? Während die Farbwahl natürlich eine individuelle Geschmacksfrage ist (obwohl helle Latexfarben eher zu Verfärbungen neigen), gibt es bei Größe und Stärke ein paar Dinge zu beachten.

Standard-Matratzen haben normalerweise eine Länge von 2 Metern. Standard-Latexbahnen sind in der Regel auch maximal 2 Meter lang. Das bedeutet, dass das Laken möglicherweise nicht die gesamte Matratze bis zur Unterseite abdeckt, besonders am Kopf- und Fußende. Das ist kein großes Problem, wenn es dir nur um das Gefühl geht. Aber wenn es dir wichtig ist, dass die gesamte Matratze vollständig abgedeckt ist, greife lieber zu größeren Laken, auch wenn das bedeutet, dass es eine Klebenaht in der Mitte gibt.

Die meisten angebotenen Bettlaken aus Latex sind keine Spannbettlaken und müssen unter der Matratze festgeklemmt werden. Daher ist es wichtig, genügend überlappendes Material einzuplanen, da sonst das Latex verrutschen kann, besonders wenn du dich viel im Schlaf bewegst. Bei einigen Herstellern gibt es Spannbettlaken in verschiedenen Ausführungen. Diese sind in allen Größen erhältlich, mit einer Mittelnaht für große Matratzen.

Übrigens, wenn du das Laken intensiv nutzen möchtest und nicht nur gelegentlich, empfehlen wir dir, ein Laken zu wählen, das deutlich stärker als 0,4 mm ist. Ab 0,6 mm erhöht sich die Langlebigkeit erheblich.

Natürlich ist es wichtig, auch auf Allergien zu achten. Wenn du allergisch auf Latex reagierst, solltest du Bettwäsche und Bettlaken aus Latex vermeiden.

Ich hoffe, dass ich dir mit meinen Einkauftipps für Latexbettwäsche helfen konnte, wenn du überlegst, Latexbettwäsche zu kaufen.

Im nächsten Beitrag geht es um die Vielfalt von Latexkissen und Latexdecken.

Aufregende Träume wünscht dir deine Expertin für Latex,

Karin, von Rosengarn

Aktuelle Blogeinträge

5. April 2024

Latexmode im Alltag

Die Fusion von Latex und Alltagstauglichkeit: Ein Blick hinter die Kulissen eines einzigartigen Modeprojekts. Heute möchte ich euch von einem aufregenden Projekt berichten, das die Welt der Mode …
27. März 2024

Latex chloriert

Latex mit veredelter Oberfläche, Vor- und Nachteile  Ein besonderer Reiz von Latex ist seine glatte glänzende Oberfläche. Allerdings bedarf diese auch regelmäßiger Pflege, sonst wirkt sie…